Wir gingen verloren und fanden uns wieder. Wir starben und sind auferstanden. Wir wurden vergessen... doch nun bleiben wir auf ewig im Gedächtnis
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 finsterkatzen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Forenküken
avatar
Beobachter
Anzahl der Beiträge : 67
Punkte : 0
Anmeldedatum : 02.04.14

BeitragThema: finsterkatzen   Di Aug 30, 2016 11:08 pm




Finsterkatzen






Willkommen in der Welt der Finsterkatzen!


Wir sind die Finsterkatzen. Vor länger als 3 Jahren haben wir uns zusammen geschlossen und sind nun eine Gemeinschaft. Jeder, der sich entschließt sich unserem Clan anzuschließen gehört zu unserer großen Familie und wir sind immer bereit neue Mitglieder aufzunehmen.
Wir sind ein Warrior Cats Forum, welches natürlich auch Platz zum quatschen über andere Themen bietet. Liebt ihr Musik oder Youtube? Kein Problem. Für beinahe jedes Thema wirst du jemanden finden mit dem du deine Liebe teilen kannst.
Ihr startet als -junges, indem ihr euch mit dem entsprechenden Namen anmeldet und arbeitet euch durch das Schreiben von Beiträgen hoch zum Krieger.
Werdet Teil des Clans, werdet Teil von uns, werdet Teil von Finsterkatzen!
Wir haben natürlich einiges zu bieten, damit euch die Anwesenheit bei uns auch sehr viel Spaß bereiten wird.


Rollenspiele





Haupt-RPG
Einst waren der LeuchtClan und der FinsterClan ein einziger Clan. Doch mit den Jahren wuchsen die Differenzen zwischen den Katzen, da der LeuchtClan Streunern nie eine Chance gab. Sie spalteten sich unter der Führung von Schemenstern ab und wurden ein eigenständiger Clan. Nun aber gab es einen Anführerwechsel im FinsterClan. Schemenstern ist tot und Nachtschelm - ein ehemaliger Streuner - tritt seine Nachfolge an. Schemenstern hatte seine Gefährtin Himbeernase zur zweiten Anführerin gemacht, diese war jedoch bei der Geburt ihrer Jungen gestorben. Statt sich um die überlebenden drei Jungen zu kümmern, zog er sich immer weiter zurück und fing an, verrückt zu werden. Deshalb zweifeln viele an einer klugen Wahl von Schemenstern, den Nachstern ist ein junger Kater, der bis vor kurzem nur Unsinn im Kopf hatte. So sind viele nicht zufrieden mit der Wahl und haben Bedenken. Wolfbiss hat sich im Kampf gegen Nachtstern gestellt und ist nun ein Außgestoßener, der nun mit dem Namen Wolf Rache schwört. Aber es gibt eine Prophezeiung. "Wer in der Stunde der Nacht auf den Flügeln der Freiheit geritten ist, bringt dem Clan sein Glück zurück". Keiner weiß so genau was damit gemeint ist, Schemenstern hat jedoch geglaubt, Nachtstern solle der neue Anführer werden. Trotz dieser turbulenten Ereignisse wird in diesem Rpg normales Clanleben gespielt. Es wir gejagt, patroulliert, Gefährten finden sich, Schüler werden ausgebildet und Krieger wandern zu den Ältesten.


Never trust the darkness
London. Die große Metropole und Hauptstadt Großbritanniens im Jahre 21oo. Die Queen herrscht, wie schon viele vor ihr, über ein friedliches Land. Doch der Schein trügt, denn unterhalb der Stadt, in ihrem Reich, auch Unterwelt genannt, leben magische Wesen.

Es gibt sie alle.

• Vampire
• Werwölfe
• Gestaltwandler
• Dämonen
• Engel [gute und gefallene]
• Feen und Elfen
• Göttersprösslinge und Magier
• Zentauren und Faune
• Kobolde
• Ghule
• Gargoyles
• und Geister.

Sie existieren. London ist durchlöchert von verborgenen Toren und geheimen Ausgängen, gut versteckt vor Menschen. Geheimgänge führen in dieses Reich hinein, oh ja. Doch sie führen auch wieder hinaus und Nachts kommen sie herauf und streifen durch die Gassen der Stadt.
Aber es hat sich etwas verändert. Leise und heimlich hat sich ein Feind in ihre Mitte geschlichen und hat zugeschlagen, ohne sein Gesicht preiszugeben.
Die Menschen und der König der mystischen Wesen sind verschwunden. Unauffindbar.
Nun tobt Krieg im Reich, denn jeder will die Nachfolge des Königs antreten und der Stärkere gewinnt. Doch mitten im Kampf müssen sie sich zusammenraufen, denn -
... die Übernatürlichen können nicht ohne die Menschen überleben. Sie leben von ihrem Glauben, ihrer Angst und von ihren Sagen. Den uralten Erzählungen und Märchen, die von den Eltern an die Kinder weitergegeben wurden und noch immer werden.
Und ohne die Menschen werden sie sterben. Ohne diesen Funken Magie.
Also müssen sich die Arten in Zeiten des tiefsten Misstrauens zusammentun, um ihr Ende zu verhindern.

Allerdings gelten bestimmte Regeln in der Welt der magischen Wesen.

1. Verliebe dich nie in ein Wesen einer anderen Art.
2. Das Wort des Königs ist Gesetz.
3. Deine Treue gilt stehts dem, der herrscht.
4. Töte nie einen Menschen ohne Grund.
5. Tötest du jemanden deiner eigenen Art, ist dies Verrat und du wirst selbst getötet.

Jedoch, wer hält sich schon an Regeln, wenn es keinen König mehr gibt? Bis jetzt hatten die Regeln sie vor Chaos und Krieg bewahrt. Denn diese Regeln gab es nicht umsonst. Sollten sie je gebrochen werden, wird ein grausames Schicksal über die Welt kommen und sie wären dem Untergang geweiht.




Krieger des Nordens

Wir schreiben das Zeitalter der Wikinger und Nordleute. Aber auch der alten Götter wie Thor, Odin oder Freya. Der Alltag ist rau und gefährlich. Da nicht nur die Gefahren der Natur vorhanden sind, sondern auch andere Dörfer bzw. Gemeinschaften. Außerdem laufen mythologische Monster frei herum. Das Leben ist ganz den Traditionen unterworfen. Dennoch gibt es Menschen die sich dessen widersetzten.
Es gibt nicht nur Krieger, sondern auch Halbgötter. Die Kinder der alten Götter. Wobei nicht jeder Mann Krieger ist, es gibt auch Bauern, Fischer und andere Handwerker und Arbeiter. Weiter sind die Frauen nicht immer nur Hausfrauen oder Mütter. Sondern es gibt auch starke Frauen die für sich selbst und ihre Rechte kämpfen. Denn im Moment ist eine Zeit des Umbruchs und der Gefahr. Die Gefahr droht nicht nur von außen, sondern auch von innen. Mit Intrigen, Plänen und Erpressungen.


Die Pharaonenclans
Katzen, mitten in der Wüste? Schon vor hunderten von Jahren hielten sich die Pharaos heilige Katzen, eine handvoll, und liesen sie segnen. Eines Nachts verlieh die Göttin Bastet ihnen Fähigkeiten. Von den damaligen 6 Clans haben 3 überlebt. Jetzt leben sie in den alten Pyramiden ihrer Pharaonen und herrschen über die heiße Wüste Ägyptens. Doch werden sie in der kargen Wüste überleben? Welche Fähigkeiten besitzen die verschiedenen Clans? Und welche Gefahren lauern dort? Finde es doch selbst heraus und erkundet die Territorien der PharaonenClans.

Die Werkatzen vom Finsterwald




„Die Werkatzen von Finsterwald“ ist ein Spiel welches auf „Die Werwölfe von Düsterwald“ basiert. Es geht darum, dass die Bewohner alle Werwölfe ausrotten müssen und anders herum. Bei uns sind es aber die Finsterkatzen und die Werkatzen.
Es gibt zwei Phasen die jeweils 24 Stunden dauern: Die Tag- und die Nachtphase. In den Tagphasen müssen alle Spieler jemanden wählen. Der mit den meisten Stimmen wird am Abend umgebracht. In den Nachtphasen können alle Spieler mit Nachtaktiven Rollen ihre Fähigkeiten einsetzten und die Werkatzen wählen einen Spieler als Opfer, wessen Rolle noch in dieser Nacht stirbt.
Es gibt verschiedene Rollen und in beiden Phasen können RPG ähnliche Beiträge in der "Ich-Form" geschrieben werde. Es gibt viele Rollen mit verschiedenen Fähigkeiten, die man alle nachlesen kann. Vorbeischauen lohnt sich!



Der Pfotenbote, Wettbewerbe und vieles mehr!



Wir haben sogar eine Foren eigene "Zeitung", welche "Der Pfotenbote" genannt wird. Jeder kann daran teilnehmen und einen Beitrag für die nächste Ausgabe schreiben und jeder darf das fertige Werk danach selbstverständlich lesen und das Extra, welches es in jeder Ausgabe dazu gibt verwenden.

Sogar Wettbewerbe finden öfters statt. Von Geschichtswettbewerben zu Zeichenwettbewerben. Jeder darf teilnehmen und jeder darf mit einer guten Idee selber einen starten.
Natürlich gibt es auch einen Chat wo meistens einiges los ist. Der perfekte Ort um die Mitglieder des Forums kennen zu lernen und Spaß zu haben.
Man kann noch vieles mehr entdecken, das ist nur der Anfang.



Ihr seht, vorbeischauen lohnt sich. Also kommt uns doch mal besuchen, wir werden euch mit offenen Armen aufnehmen.






Unsere Daten



Gründung: 14.3.2012
Gründerin: Elbenstern
Co. Anführer: Wächterstern und Sphynxstern
2. Anführer: Eisblume, Brombeerschatten, Sionnach
Oberster Heiler: нιмвєєяηαѕє
Heilerinnen: Flammenmond, Andrée, Rotflamme
Oberste Mentorin: Saphirflügel
General der Jäger: Löwenschatten




Wichtige Links




Startseite
Gästebuch
Rollenspiele
Regeln









Eure Finsterkatzen





wenn ihr euch anmelden würdet würde ich mich Freuen wenn ihr sagen könntet das ihr durch den Lemmingclan hergekommen seid
Nach oben Nach unten
 
finsterkatzen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Waechterclans & Finsterkatzen
» Finsterkatzen
» Finsterkatzen
» Der FinsterClan / Die Finsterkatzen
» Finsterkatzen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The lost Warriors :: Andere Foren :: WERBUNG-
Gehe zu: