Wir gingen verloren und fanden uns wieder. Wir starben und sind auferstanden. Wir wurden vergessen... doch nun bleiben wir auf ewig im Gedächtnis
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Sherlock | Streuner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schüler
avatar
Sherlock
Anzahl der Beiträge : 193
Punkte : 55
Anmeldedatum : 22.04.14
Alter : 17
Ort : 221B BakerStreet; Berlin; Asgaard

Deine Katze/n
Katzen:

BeitragThema: Sherlock | Streuner   Mi Aug 31, 2016 9:26 pm

The game is on!
Name:

William Sherlock Scott Holmes
| kurz: Sherlock

Geschlecht:

männlich ♂

Alter:

26 Monde

Clan:

keiner

Rang:

(consulting detective)
Aussehen

Statur: schlank, groß, durchtrainiert
Fellfarbe: braun (sandfarben)
Musterung: am Kopf getigert
Augenfarbe: dunkelgelb
Besonderes: -

Sherlock ist ein Kater von großer Statur, welche vor allem durch seine Sehnigkeit gekenntzeichnet ist. Auch wenn er groß ist, ist der Kater dennoch schlank und grazil, mit langen Beinen, was jedoch keines Falls bedeutet, dass Sherlock keine Kraft hat. Seine Muskeln sind recht gut ausgeprägt, was jedoch unter dem Fell hindurch nicht besonders auffällig erkennbar ist. Höchstens an den Beinansätzen ist die Durchtrainiertheit zu sehen. Der Kater hat einen langgestrecken Rumpf, aus dem seine spitzen Schultern recht deutlich hinaus stechen. An diese schließt sich ein langer, schlanker Hals an, welcher in einen kantig angehauchten Kopf endet. Auch wenn die Grundform des Kopfes eher schmal ist, zeigt sich die Schnauze des Katers dennoch recht breit für einen eher schmalen Kopf, mit einem hellen cremefarbenen, fast schon ins Weiße übergehenden Ton. Zudem hat sie eine eher rundliche Grundform, was sie zusätzlich noch etwas hervor gebt. Die Nase des Katers ist insgesamt gesehen etwas größer und passt sich mit ihrer dreieckigen Form dem Grundschema seines Gesichtes an. Mit ihrer dunkelrosanen, leicht ins braune gehenden Färbung, fällt sie auch im Fell des Katers nicht weiter auf. Ebenso angepasst sind die Augen des Katers, welche sich durch ihre gelbliche Farbe, welche mit einem kleinen Touch ins braune und graue, nicht wirklich sonderlich auffallend sind. Zudem ist eine dunkle Umrandung der Augen deutlich zu erkennen. Sherlock hat recht langgezogene Ohren, welche an der Spitze deutlich erkennbar abgerundet sind. Sie zeigen bis auf ihre Größe keine weiteren Auffälligkeiten. Um auf die Pfoten des Katers zu kommen, bleibt einem eigentlich nur zu sagen, dass Sherlock recht langestreckte, feingliedrige Pfoten besitzt, mit welchen er wirklich gern artikuliert, um Dinge besser verständlich zu machen. Auch kann der mit diesen recht feinfühlig sein, wenn er das will. Der Schweif des Katers ist für seine Körpergröße recht gut abgemessen, und fällt somit in seiner Größe nicht weiter auf.
Sherlock hat ein, man kann fast schon sagen, dickeres Fell, mit einer eher rauen Struktur. Wenngleich die Haaredichte zwar groß ist, ist es im Winter mit einem solchen Fell dennoch nicht lange auszuhalten, da die Unterwolle desselben doch recht knapp bemessen ist. Obwohl seine kratzige Struktur dies eigentlich nicht benötigen würde, ist der Kater ein sehr ordentlicher und aufmerksamer Fellpfleger, dem sein Aussehen doch recht wichtig ist. Die Fellfarbe, zeichnet sich durch ihre verschiedenen Arten von Brauntönen aus, welche sich an vielen Stellen ineinander vermischen, woraus keine einheitliche Fellfarbe resultiert. Im groben könnte man es so zusammenfassen, dass sein Rücken ein dunkles Braun beweist, während sein Bauch und der obere Teil seines Halses in einem Cremeton hervortreten. Zudem besitzt Sherlock auf der Stirn einen kurzen Abschnitt mit einem Tigermuster, welcher sonst im Fell so verwischt ist, dass man ihn nicht richtig erkennen kann. Die Farbpalette des Fells ist allerdings auf verschiedene Töne im Bereich des Sandgelbs beschränkt.

Charakter

Sherlock ist kein wirklich einfacher Charakter, um dies von vornherein klar zu stellen. Der Kater hat eine Art an sich, welche man durchaus als ignorant bezeichnen könnte. Er wirkt auf viele andere im ersten Moment recht seltsam, da er niemand ist, der von sich aus ein Gespräch beginnen würde. Er ist den Kontakten zu anderen Katzen wenig aufgeschlossen, wird er jedoch dazu gebracht, sich vorzustellen, ist Sherlock ein kühler Typ, welcher immer alles mit dem Auge des Analytikers betrachtet. Zu den Gefühlen von anderen hat der Kater keinen wirklichen Zugang, weswegen diese bei ihm nicht selten auf Unverständnis und Intoleranz treffen. Sherlock fällt es schwer den Grund für diese herauszufinden, nicht jedoch sie nach zu ahmen, um bei anderen bestimme Verhaltensweisen hervor zu rufen. Der Kater kann sehr manipulativ sein, wenn er das will und nutzt diese Fähigkeit nicht selten. Aber wenn es diese nicht braucht, ist er genau so, wie er immer ist. Für sein Befinden sind die meisten Katzen, auf die er trifft dumm und einfach zu durchschauen, da Sherlock durch seine hohe Intelligenz durchaus schnell von ihnen gelangweilt ist.

Stärken

rennen | Ausdauer
rennen | schnell
schleichen
sehr intelligent | counsulting skills
Schwächen

fischen
hat seine eigenen Regeln
"hochfunktinaler Soziopath"
Besserwisserisch

Vorlieben

"show off"
wenn er recht hat
spannende Fälle
wenn alles nach seinem Kopf geht
Abneigungen

"dumme" Katzen
soziale Umgangsformen
Langeweile
Gefühlsausbrüche

Familie & Bekannte

Mutter: Violet x Hauskatze x Elternhaus von Sherlock
Vater: Siger x Hauskater x Elternhaus von Sherlock
Geschwister:
Mycroft ♂ x Hauskater x Zweibeinerort
unbekannter Kater x Hauskater/Streuner x Verbleib unbekannt

Gefährte: single
Jungen: -

Mentor: verschiedene Streuner und Selbststudien
Schüler: -

Vergangenheit

Einen Fließtext von mindestens 100 Wörtern. Ungeborene Jungen, sowie Neugeborene, brauchen dies natürlich nicht. Lasst euch was interessantes einfallen und beschreibt alles so gut ihr könnt. Schreibt nichts wie: Ich hatte einen Unfall und konnte mich an nichts erinnern.

Sonstiges

Anzahl der Charaktere: 3
Regelcode: Wozu dieser Streit?
Inaktivität: gleich wie bei Aurastern und Eispfote

© The lost Warriors
Nach oben Nach unten
Admin
avatar
Dunstohr
Anzahl der Beiträge : 448
Punkte : 81
Anmeldedatum : 02.04.14
Alter : 17
Ort : Don't know...

Deine Katze/n
Katzen:

BeitragThema: Re: Sherlock | Streuner   So Nov 13, 2016 8:09 pm

Falls der Steckbrief am 27.11.16, in zwei Wochen, nicht fertig gestellt wurde, wird er ins Archiv verschoben.

___________________




Nach oben Nach unten
 
Sherlock | Streuner
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» William Sherlock Scott Holmes
» Drachenreiter Rpg
» Steckbriefe für Streuner und Hauskätzchen
» RPG Streuner bande
» Storm der Streuner

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The lost Warriors :: Vor dem Rollenspiel :: BEWERBUNGEN :: NEU :: UNFERTIG-
Gehe zu: