Wir gingen verloren und fanden uns wieder. Wir starben und sind auferstanden. Wir wurden vergessen... doch nun bleiben wir auf ewig im Gedächtnis
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 FlussClan ~ altes WindClan-Gebiet

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gründeraccount
avatar
Prophet
Anzahl der Beiträge : 165
Punkte : 98
Anmeldedatum : 01.04.14

BeitragThema: FlussClan ~ altes WindClan-Gebiet   Di Sep 06, 2016 12:34 pm

FlussClan ~ altes WindClan-Gebiet
Die Grenze des FlussClans und des alten WindClan-Gebiets ist in gewisser Weise recht eigen. Den größten Teil des Weges markiert eine tiefe Schlucht mit donnerndem Wasser die Grenze. Wenn den Katzen keine Flügel wachsen, gibt es hier kein Überqueren, ohne unweigerlich zu fallen und ein Opfer der Strömung zu werden. Das Ganze endet in einem Wasserfall, der dann in den Fluss weitergeführt wird, in dem die FlussClan-Katzen so gerne ihre Zeit verbringen. Der einzige Weg auf das jeweils andere Territorium ist über eine Zweibeinerbrücke nahe des Wasserfalls.

___________________

! An diesen Account bitte keine PN's !

Wir haben eine WhatsApp-Gruppe für alle User, die Lust haben, uns auch außerhalb des Forums kennenzulernen.
Bei Interesse meldet euch bei:
• Rauchpelz oder • Dunstohr
Nach oben Nach unten
http://the-lost-warriors.forumieren.com
Admin
avatar
Dunstohr
Anzahl der Beiträge : 448
Punkte : 81
Anmeldedatum : 02.04.14
Alter : 17
Ort : Don't know...

Deine Katze/n
Katzen:

BeitragThema: Re: FlussClan ~ altes WindClan-Gebiet   Mo Sep 12, 2016 3:54 pm

Dunstohr

-  kommt vom FC Lager - markiert die Grenze
<------ FC Lager | Lagerlichtung
#dunstohr #6
Dunstohr achtete nicht wirklich darauf, ob Federpfote und Lichtriss nun mitgekommen waren. Wieso auch? Von seiner Schwester erwartete er sowieso, dass sie mithalten konnte. Sie waren beide schließlich gleich alt und so schnell war Dunstohr auch wieder nicht. Daher sollte auch Federpfote das Tempo halten können. "Da sind wir.", mauzte er, ohne wirklich zu wissen, ob er das auch die beiden anderen mitbekamen, was er sagte.
Die Grenze war gefährlich. Hier konnte man nicht jagen. Beute gab es hier sogut wie gar nicht. Warum sollte sich auch eine Maus oder ein anderes Tier in ein solches Gebiet trauen? Als Grenze diente dies hier jedoch gut. Die Schlucht war nicht klein und schreckte viele ab, die hier her kamen. Wenn man rüber wollte, musste man sich über eine Zweibeinerbrücke trauen. Viele verabscheuten Zweibeiner, so dass sie auch nicht den Dingen der Zweibeiner trauen wollten. Dunstohr war nicht so. Er war mal so. Doch hat er die Brücke schon öfters überquert, seit der WindClan nicht mehr ist und weiß daher, dass die ein oder andere Überquerung nicht schadete. Hier und da markierte der Kater die Grenze kurz, so dass deutlich war, welcher Clan ab hier vertreten war und sich gar niemand wagte diese Grenze, diese Markierungen zu überschreiten. Wenn sich auch nur eine SchattenClan Katze dies wagen würde, würde er diesen den Pelz abreißen. Vorallem Jaguarseele! 'Das verfluchte Biest.', dachte er sich grimmig. Er konnte sie bis auf's letzte Haar nicht ausstehen.

Erwähnt: Jaguarseele | Federpfote | Lichtriss
Angesprochen: -

___________________




Nach oben Nach unten
Anführer
avatar
Lichtriss
Anzahl der Beiträge : 954
Punkte : 115
Anmeldedatum : 02.01.15
Alter : 15
Ort : a place where you can't find me, can't see me shiver

BeitragThema: Re: FlussClan ~ altes WindClan-Gebiet   Mo Sep 12, 2016 4:27 pm


›Lichtriss
golden wings
FC Lager <--->

Auf dem Weg blickte sie sich einmal um, vergewisserte sich ob Federpfote mitkam. Dabei lief ihr Bruder gar nicht schnell. DIe Kätzin genoss den Wind, der ihre Pfoten streichte, während sie lief. Es war ein angenehmes Gefühl. Sie mochte das Laufen, obwohl sie nicht gut im Sprinten war. Die Pointierte kam kurz nach Dunstohr an, und mit einem Schlag wurden ihre Augen wachsamer, ihre Schnauze in die Höhe gereckt um die Luft zu prüfen. Sie war sich beinahe sicher, dass die SchattenClan Katzen diese Grenze ignorieren würden. Wieso auch nicht? Diese egoistischen Katzen kümmerten sich nicht um das Wohl anderer. Ihnen war das alles egal, sie waren rücksichtslos. Ihre Nackenhaare stellten sich auf. Lichtriss war nicht der zornige Typ, nein, doch Wut war besser als Verzweiflung, Hoffnung zu tragen angenehmer als keine zu besitzen.. Es schien ruhig zu sein. Sie traute dem nicht so ganz. >Diese Ruhe wird nicht lange anhalten.< sagte sie laut, teilweise zu sich selber. >Sie werden kommen..< Und alles unter ihren Pfoten zerquetschen, alles Schöne zerstören. Dies war das dunkle Zeitalter der Clans, und nicht umsonst hat der FlussClan als einziges überlebt. Sie würden ihnen entgegentreten wie Krieger. Lichtriss blickte in die Schlucht hinunter. Ein tödlicher Schlund. Wenn sie die Augen schloss, konnte sie sich vorstellen, wie sie fiel und Flügel ausstreckte, beinahe als wäre sie ein Vogel.. Ihr Gemüt beruhigte sich wieder. Es war ein angenehmer Gedanke.

Erwähnt: Federpfote, Dunstohr
Angesprochen: //
© by Crazy.Jo 2015
Nach oben Nach unten
Moderator
avatar
Saphirfeder
Anzahl der Beiträge : 375
Punkte : 603
Anmeldedatum : 30.08.16
Alter : 18
Ort : Bevorzugt in meinem Bettchen!

BeitragThema: Re: FlussClan ~ altes WindClan-Gebiet   Di Sep 13, 2016 2:20 pm



Federpfote

[no. 5]
-----> Flussclan-Lagerlichtung
» Federpfote folgte Lichtriss und Dunstohr mit schnellen Schritten. Das Tempo der beiden Krieger war angenehm und Federpfote konnte ohne Probleme folgen, was sie jedoch nicht wirklich wunderte, schließlich gehörte das Rennen zu ihren Talenten und die langen Beine waren eine gute Voraussetzung.
Einen kurzen Augenblick nach Lichtriss kam die Schildpattfarbende an dieser Grenze an und hob fast augenblicklich, nachdem sie zum stehen gekommen war die Schnauze in die Luft.
Der Geruch nach Schattenclan war schal und dennoch beissend, die gestupfte Kätzin hasste diesen Geruch einfach unglaublich. Sie vernahm gerade noch die letzen Worte von Lichtriss und schluckte einmal. Dem Schattenclan traute die Schülerin einfach alles zu, abgesehen von einem Friedensangebot natürlich... Also nickte sie verhaltend und knurrte leise: " Die Stinkpelze sollen sich erstmal trauen, ein zweites Mal in unser Gebiet einzudringen." ihre smaragdgrünen Augen funkelten böse, in ihren Gedanken zerfetze sie schon dem ein oder anderen Pelz und grub ihre langen Krallen in den Rücken eines Schattenclanschülers. Die Lust auf Kampftraining kochte in ihr hoch, doch wohlmöglich wäre sie viel zu aggressiv momentan, was die Konzentration zerstörten würde. Sie hob den Kopf zu Dunstohr, würden sie nun weitergehen? Ganz wie Lichtriss traute auch Federpfote dieser Ruhe nicht, doch was sollte man jetzt in diesem Moment schon Unternehmen? Mit einem in Gedanken vertieftem Blick sah sie auf das verlassene Windclan-Gebiet, während sie auf Dunstohrs Entscheidung wartete.  «
Spricht zu Lichtriss und Dunstohr. Betrachtet die Grenze.
Erwähnte Katzen: Lichtriss, Dunstohr
Angesprochene Katzen: Lichtriss, Dunstohr

___________________



Zuletzt von Saphirfeder am Mi Sep 14, 2016 2:50 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
avatar
Dunstohr
Anzahl der Beiträge : 448
Punkte : 81
Anmeldedatum : 02.04.14
Alter : 17
Ort : Don't know...

Deine Katze/n
Katzen:

BeitragThema: Re: FlussClan ~ altes WindClan-Gebiet   Di Sep 13, 2016 10:04 pm

Dunstohr

- redet mit Lichtriss & Federpfote | geht zur Schafsweide  
Dunstohr gefiel die Einstellung von seiner Schwester nicht. Natürlich war es besser besorgt zu sein, als ohne jede kleine Sorge durch die Gegend zu rennen, doch sie klang schon so, als würde sie die Krähenfresser fürchten. Federpfote klang da schon ganz anders und was sie aussprach, bestärkte den Stellvertreter des FlussClans. Das war seine Schülerin! "Die stinkenden Krähenfresser werden uns niemals unser Territorium nehmen. Dafür werde ich persönlich sorgen.", meinte er voller Stolz, leckte seiner Schwester kurz liebevoll über die Wange und flüsterte ihr einen kurzen Satz zu, ehe er sich abwandte, "Ich werde dich beschützen, egal was passiert, Lichtriss."
"Wir gehen weiter!", kündigte er an, "Sicherlich hast du noch nie herumlaufende Wolken gesehen, Federpfote. Die haben Beine, geben komische Geräusche von sich und fressen Gras." Dunstohr grinste leicht. Er kannte das Wort für diese harmlosen Tiere von einem Hauskätzchen bereits. Schafe. Komische Viecher.
Oft war der Kater noch nicht an diesem Ort gewesen, erst zwei bis drei Mal, in den letzten zwei Monden. Der Ort, genannt die Schafsweide, war ein guter Platz zum Jagen. Vom Vogel bis zur Maus bis hin zum Kaninchen konnte man jagen. Daher auch ein guter Platz für Jagdtraining mit Federpfote.
Erwähnt: -
Angesprochen: Lichtriss | Federpfote

___________________




Nach oben Nach unten
Moderator
avatar
Saphirfeder
Anzahl der Beiträge : 375
Punkte : 603
Anmeldedatum : 30.08.16
Alter : 18
Ort : Bevorzugt in meinem Bettchen!

BeitragThema: Re: FlussClan ~ altes WindClan-Gebiet   Mi Sep 14, 2016 3:21 pm



Federpfote

[no. 6]
» Die langbeinige Schülerin grinste bei den Worten ihres Mentors. Ihr gefiel diese optimistische, angriffslustige und überaus stolze Haltung sehr und hatte es sich von Anbeginn ihrer Ausbildung stehts als Vorbild genommen, auch wenn manchmal ihre sturköpfige Art und der Leichtsinn dominierten. Sie war gespannt auf den Ort, den Dunstohr für das Jagdtraining aussuchen würde und hoffte, dass es nicht allzu schwer werden würde, das Windclan-Gebiet zu passieren, schließlich war es eine völlig andere Landschaft, als die, die sie kannte.
Was Dunstohr ihr dann jedoch prophezeite, ließ ihre Augen voller Vorfreude funkeln. Herumlaufende Wolken - die mussten ein Werk des Sternenclans sein. Wie sonst sollten die weißen Bälle auf die Erde heruntergekommen sein? Sie sah noch einmal zu Lichtriss, bevor sie ihrem Mentor folgte und fragte sich, ob sie auch noch weiter mitkommen würde, oder das Jagdtraining unter Schüler und Mentor stattfinden würde. Doch zunächst musste sie an diesem Ort ankommen und Federpfote legte ein schnelles Tempo an den Tag, um den Siamkater nicht zu verlieren, denn das Letze was sie wollte war, allein im Windclan-Moor stecken zu bleiben oder sich zu verlaufen.«
---> die Schafsweide/altes Windclan-Gebiet
Lauscht Dunstohr. Folgt ihm.
Erwähnte Katzen: Lichtriss, Dunstohr
Angesprochene Katzen: //

___________________

Nach oben Nach unten
Anführer
avatar
Lichtriss
Anzahl der Beiträge : 954
Punkte : 115
Anmeldedatum : 02.01.15
Alter : 15
Ort : a place where you can't find me, can't see me shiver

BeitragThema: Re: FlussClan ~ altes WindClan-Gebiet   Mi Sep 14, 2016 7:02 pm


›Lichtriss
golden wings


Der schöne Tagtraum verschwand, flog hinfort wie ein goldener Vogel. Lichtriss drehte sich zu ihren Clangefährten um und lauschte Federpfote's Worten. Die schildplattfarbene Schülerin klang furchtlos und entschlossen, genau wie ihr Mentor, fand die Siamkätzin. Was die Furchtlosigkeit anging, so teilte Lichtriss diese nicht. Ihr Herz war schon von Beginn an von Ängsten heimgesucht. Was nicht hieß, dass sie nicht für ihren Clan kämpfen würde. Sie fürchtete ihren eigenen Tod nicht, aber sie würde sich nicht so einfach töten lassen, denn sie wollte den Katzen, die sie kannten, den Anblick ersparen.. Die Kriegerin mit den Meerblauen Augen zuckte zusammen, als Dunstohr ihr ins Ohr wisperte. Lichtriss öffnete den Mund, wollte etwas sagen, überrascht und gerührt. Doch sie sagte nicht und er wandte sich schon ab. Brauchte sie wirklich jemanden, der sie beschützte?.. In diesen harten Zeiten braucht jeder jemanden, der ihn beschützte. Lichtriss wollte nicht, dass er wegen ihr litt, weil er sie.. beschützte.. Doch sie schwieg noch immer, und sie liebte ihren Bruder nur noch mehr.
Dunstohr meinte, sie würden den herumlaufenden Wolken einen Besuch abstatten. Lichtriss musste lächeln, die Schafsweide war ein guter Ort für Mentor als auch Schüler. Sie sandte ein paar Worte zum SternenClan, in dem sie darum bittete, bloß keiner feindseligen SchattenClan Katze zu begegnen. Das Gebiet war schließlich neutral, ein Wunder, dass sie ihr Territorium nicht schon längst um das doppelte vergrößert haben.
--> Schafsweide [WindClan]
Erwähnt:
Angesprochen:
© by Crazy.Jo 2015
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: FlussClan ~ altes WindClan-Gebiet   

Nach oben Nach unten
 
FlussClan ~ altes WindClan-Gebiet
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Euer Traumwald
» Gebiet des WindClan
» Flussclan Gebiet & Lager
» Welche Katze findet ihr am besten vom FlussClan?
» ... ich mein altes Leben vermisse

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The lost Warriors :: das Rollenspiel :: Grenzen-
Gehe zu: